Geglückter Start vom Frühjahresanbau

Die Bionetz-Ackerbauern haben zu tun, die Frühjahresaussaaten sind voll im Gang.


Nach der erfolgreichen Aussaat der Winterkulturen im Oktober erfolgt seit Ende März die Aussaat der Frühlingskulturen. Angebaut werden 5 verschiedene Sorten von Speiseerbsen im Versuch mit Leindotter als Stützfrucht. Ende April erfolgte die Aussaat von 3 verschiedenen Sorten von Kichererbsen (siehe Fotos) und von schwarzen Bohnen. Im Mai wird die Aussaat mit Ribelmais und Soja abgeschlossen. Getestet werden die Anbaueignung unter Liechtensteiner Bedingungen auf verschiedenen Standorten mit unterschiedlichen Pflegemassnahmen (Saattermin, Reihenabstand, Unkrautbekämpfung). Die verschiedenen Ackerkulturen bereichern nicht nur die Fruchtfolge und das Landschaftsbild, sondern auch das Angebot an Ackerfrüchten zur direkten menschlichen Ernährung. An unseren Veranstaltungen könnt ihr mehr über den Ackerbau und die Landwirtschaft in Liechtenstein erfahren.





Fotos: Julian Konrad


www.feldfreunde.li


Schau hier