Acerca de

FEF_Feldfreunde_Logo_neg.png

UNSER BIONETZ

FEF_Bionetz_Logo_RZ.png

Das Bionetz ist ein Verbund von Pionier- und Leitbetrieben, die Lust auf etwas Neues auf dem Acker haben. Gemeinsam testen wir in Praxisversuchen Konzepte für den verstärkten Anbau von Hülsenfrüchten oder alten und regionalen Getreidesorten. Mit dem Bionetz schaffen wir das Know-How speziell für die Standortbedingungen der Landwirtschaftsbetriebe in Liechtenstein. Dazu gehört auch die schonende Nutzung der Wiesen und Weiden durch Rinder in einer tiergerechten Haltung. Wir wollen das vorhandene bäuerliche Erfahrungswissen nutzen, das bestehende Wissen der lokalen Akteure diskutieren und auch die Erfahrungen und wissenschaftliche Ergebnisse verwerten, die in den Nachbarländern gemacht wurden. Das Wissen, das wir im Bionetz schaffen, wollen wir mit allen interessierten Betrieben in Liechtenstein und der Region teilen. Geplant haben wir Fachveranstaltungen, Feldbegehungen, Praxisseminare und Fachtage.

Das Bionetz zielt auch auf die Verarbeitung und die regionale Vermarktung. Denn wir brauchen innovative Produkte, die im Laden, in der Küche und am Tisch überzeugen. Sie sollen für die Produzenten ökonomisch sinnvoll, gut an regionale Bedingungen angepasst und gut vermarktbar sein sowie für die Konsumenten einen Mehrwert darstellen. Die Leitbetriebe im Bionetz sind auch Anlaufstellen und Exkursionsbetriebe, mit denen sich Landwirtschaft erleben lässt. So hoffen wir, ein grosses Interesse an diesen neuen landwirtschaftlichen Produkten zu schaffen. Denn spätestens nach einer Freilandsaison soll es die ersten fertigen Produkte auf dem Markt geben.