Arbeitsgruppentreffen Ackerbau

Das erste Arbeitsgruppentreffen war zugleich ein Kennenlernen aller Projektpartnern mit den Leitbetrieben im Ackerbau. Vorgestellt wurden die Aktivitäten der Stiftung Lebenswertes Liechtenstein und das Projekt Agrarökologie Liechtenstein mit den Teilprojekten Verein Feldfreunde und Bionetz. Die beteiligten Landwirte diskutierten über ihre bisherigen Anbauerfahrungen zum Thema Wintergetreide und über einen möglichen Anbau von Körnerleguminosen (z.B. Bohnen, Erbsen) ab 2022. Das Interesse am Anbau von „neuen“ Ackerkulturen zur menschlichen Ernährung war dabei gross. Abgerundet wurde das Treffen mit Feldbesichtigungen von Dinkel, Weizen, Gerste, Roggen und Hafer.