top of page

Welterschöpfungstag in Liechtenstein

Heute ist Welterschöpfungstag 2024 in Liechtenstein. Die SDG Allianz Liechtenstein hat zum Medienanlass eingeladen mit dem Schwerpunt Ernährung. Wir vom Verein Feldfreunde durften zusammen mit Ackerschaft und Gartenkooperative Region Liechtenstein-Werdenberg e.G. Ansätze präsentieren, wie jeder und jede Einzelne dazu beitragen kann, ressourcenschonender zu Essen und dass Datum nach hinter zu verschieben.

Konsumentinnen und Konsumenten entscheiden täglich, was sie essen, und sind der Schlüssel für ein nachhaltiges Ernährungssystem.

Es gibt einen wissenschaftlichen Konsens, was sowohl nachhaltige als auch gesunde Ernährung ist: Die sogenannte Planetary Health Diet (siehe Grafik unten). Kurz gesagt – Gemüse und Obst in der Hauptrolle, begleitet durch Vollkorngetreide und Hülsenfrüchte. Tierische Produkte und Zucker spielen nur eine Nebenrolle.

Pflanzliche Proteine lassen sich gut hier anbauen und fördern die Bodenfruchtbarkeit. Gemeinsam mit unseren Bionetzlandwirten sammeln wir Erfahrungen und teilen Wissen. Umso mehr hat es uns gefreut, dass wir den Medienanlass auf dem Lupinen-Versuchsfeld durchführen konnten.

Danke für die Gastfreundschaft auf dem Lupinenfeld Andreas Näscher vom BioHof Näscher

Danke für die Berichterstattung:



Fotos: ©SDG-Allianz FL, Grafik: Feldfreunde


Comentários


bottom of page