top of page

Dinkel-Galette mit Füllung nach Geschmack

Dieses Rezept haben wir der Urdinkel-Website entlehnt und frei interpretiert.


Auberginen-Gratin

Zutaten


  • 100 g Dinkel-Vollkornmehl

  • 100 g Dinkel-Halbweissmehl

  • Eine Prise Salz

  • Ca. 3 dl Milchwasser (halb Milch, halb Wasser)

  • 3 Eier

  • Butter oder Öl

 

In einer Schüssel Mehl und Salz mischen und eine Mulde formen. Milchwasser mit Eiern verquirlen und in die Mulde giessen. Alles zu einem glatten Teig vermischen und zugedeckt ca. 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.


In einer beschichteten Bratpfanne etwas Butter oder Öl erhitzen. Eine Kelle Teig hinzugeben und die Galette braten, nach einer Weile drehen und die andere Seite braten. Im vorgeheizten Ofen warm stellen und die weiteren Galettes braten.


Als Füllung eignet sich Alles was einem schmeckt, süss oder salzig. Einfach auf die Galette geben und an Guata.


Lust auf mehr? Weitere Rezepte findest du unter alleswurscht.li

Коментарі


bottom of page